Architektur Kessler
Architektur Kessler

Das idyllisch gelegene Ferienhaus in der österreichischen Steiermark befindet sich in einer absoluten Ruhelage. Die Ferienunterkunft in Ramsau liegt etwas abgelegen in Alleinlage im Tal der Berg-Ahorne am Fuße der berühmten Südwand des Dachstein-Massivs. 2014 wurde das historische Gebäude mit innovativen Ideen und rein organischen Materialien aus der Region komplett renoviert. Das Plus Energie Haus liegt inmitten der attraktiven Ferienregion Ramsau am Dachstein.

Alpine Fusion
Eine moderne Interpretation von alpinem Design zieht sich durch die Gestaltung des Chalets im österreichischen Ramsau. Gemütlichkeit, natürliche Materialien und die wunderbare Ruhe im Tal der Berg-Ahorne bilden die besten Voraussetzungen für Erholung und anhaltende Entspannung. Bei der Einrichtung der Zimmer wurde großer Wert auf natürliche Rohstoffe gelegt. So wurden alle Möbel aus heimischer Weißtanne gefertigt. Bettdecken aus echter Osttiroler Bio-Schafwolle sorgen für einen erholsamen Schlaf.

Energiewende mit Beton
Das Chalet setzt durch die Energie Fassade in Punkto Energiesparen neue Maßstäbe. Die Fassade wurde einer kompletten thermischen Sanierung unterzogen: Das Bionics System von Rieder (Patent angemeldet) nutzt die Fassadenfläche zur thermischen Aktivierung. Kapillarrohre wurden direkt in die Betonfertigteile im Lichthof und den Fassadenplatten eingebracht. Dieser architektonische Ansatz integriert Bionics als Teil des Hauses und lässt es optisch verschwinden. Anstelle von lediglicher Ansammlung von Technik erfolgte bei der Sanierung des Chalet Alpenrose eine ganzheitliche Architektur-Integration.

Bionics kommt bei Neubauten, Aufrüstungen oder Sanierungen zum Einsatz. Als Anwendungen bieten sich Fassaden-Absorber, Hybrid-Paneele, Photovoltaik Bionics, Wand-Absorber, Container Module, Energiezäune und Thermo Loungen an.

@