Architektur Kessler
Architektur Kessler

In Arbeit mit Sitka Kaserer Architekten.

Bewertung des Preisgerichts: Das Projekt weist eine sehr klare, übersichtliche und logische Grunddisposition auf. Die Mäandrierung der Volumina, die das zugrunde liegende Rechteck überlagern, gliedern den Baukörper in hervorragender Weise in durchlichtete und durchlüftete Bereiche auf. Dadurch entstehen einerseits hervorragende Außenbezüge aller Bereiche, andererseits entsteht auch in Anbetracht der Außendarstellungen und eine auch dem Gelände sehr gut folgende Gliederung und eine überzeugende Gesamtanmutung.

Sehr positiv ist auch die Anordnung aller Zimmer nach Osten oder Westen und keine nach Norden. Die doch beträchtliche Gebäudemasse wird gut aufgelöst und fügt den Bau gut in Gelände und Umgebung ein. Die Anordnung und Disposition des Kindergartens ist gut, ermöglicht Eigenständigkeit unter Berücksichtigung der gewünschten kommunikativen Optionen.

@